Johann Sebastian Bach, Weihnachtsoratorium – 2019

Sonntag, 8. Dezember 2019
Tonhalle Maag, Zürich

Jana Baumeister, Sopran
Carmen Seibel, Mezzosopran
Julian Habermann, Tenor
Johannes Kammler, Bariton

Musikkollegium Winterthur
Joachim Krause, Leitung

Werkbeschreibung

Das Weihnachtsoratorium…

Komponist

Johann Sebastian Bach wurde 1685 in Eisenach (Thüringen) als achtes Kind in eine Familie angesehener Spielleute und Hofmusiker geboren 

Mozart Fassung Dutron, Requiem und Ludwig van Beethoven, Christus am Ölberge – 2019

Konzert Requiem von Mozart nach Dutron, und Christus am Ölberge von Beethoven

Gründonnerstag, 18. April 2019, 19.30 Uhr
Karfreitag, 19. April 2019, 16.00 Uhr
Tonhalle Maag, Zürich

Amelia Scicolone, Sopran
Roswitha Müller, Mezzosopran
Emanuel Heitz, Tenor
Jose Coca Loza, Bass

Tonhalle Orchester, Zürich

Joachim Krause, Leitung


Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem, Fassung Dutron 2016

Als Mozart starb, hinterliess er nur

Ludwig van Beethoven, Christus am Ölberge

Das einzige Oratorium von Ludwig van Beethoven schildert


G.Puccini: Messa di Gloria, G.Donizetti: L’elisir d’amore – 2018

Chorkonzert Giacomo Puccini, Messa di Gloria, Gaetano Donizetti, L'elisir d'amore

Sonntag, 25. November, 17.00 Uhr, Tonhalle Maag, Zürich

Susanne Langbein, Sopran
Morgan Moody, Bass
Matthew Grills, Tenor
Juliane Luster, Moderation (in L’elisir d’amore)

Musikkollegium, Winterthur

Joachim Krause, Leitung


Ein Chor sucht den passenden Zaubertrank, Interview der NZZ mit dem Gemischten Chor Zürich, NZZ vom 23.11.2018 als PDF


Giacomo Puccini, Messa di Gloria

Der gerade mal 21-jährige Komponist Giacomo Puccini (1858-1924), Spross einer Kirchenmusikerfamilie

Gaetano Donizetti, L’elisir d’amore (Auszüge)

Chöre und Arien aus Donizettis Oper Der Liebestrank


Johann Sebastian Bach, Johannes Passion – 2018

Gründonnerstag, 29. März 2018
Karfreitag, 30. März 2018 in der Tonhalle Maag, Zürich

Mirella Hagen, Sopran
Marie-Claude Chappuis, Alt
Thomas Michael Allen, Tenor
Dietrich Henschel, Bariton
Ralf Lukas, Bassbariton

Tonhalle-Orchester, Zürich

Joachim Krause, Leitung


Werkbeschreibung

Die Johannes-Passion ist Bachs erstes grosses Werk, das er für Leipzig schrieb, wo er seit 1723 als

Komponist

Johann Sebastian Bach wurde 1685 in Eisenach (Thüringen) als achtes Kind in eine Familie angesehener Spielleute und Hofmusiker geboren

Felix Mendelssohn Bartholdy, Paulus – 2017


Werkbeschreibung

Die Uraufführung des Oratoriums Paulus unter der Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy war 1836 das herausragende Ereignis des 17. Niederrheinischen Musikfests

Komponist

Felix Mendelssohn Bartholdy wurde am 3. Februar 1809

Rezension von Sarah Batschelet (engl.)
Historisches

Frank Martin, Golgotha – 2017

Frank Martin: Golgotha, Ostern 2017, Konzert des gemischten Chors Zürich mit dem Tonhalle-Orchester

Gründonnerstag, 13. April 2017, 19.30 Uhr, Tonhalle Zürich
Karfreitag, 14. April 2017, 16.00 Uhr, Tonhalle Zürich

Sophie Klussmann, Sopran
Sofia Pavone, Mezzosopran
Brenden Gunnell, Tenor
Markus Eiche, Bariton
Simon Robinson, Bass

Tonhalle-Orchester

Joachim Krause, Leitung

Artikel in der NZZ vom 13.4.2017: «Am Ende steht der Jubel über die Auferstehung»

Werkbeschreibung

Frank Martin: «Golgotha stellte für mich ein einzigartiges Ereignis in meinem Leben als

Komponist

Frank Martin wurde am 15. September 1890

G. F. Händel: Jephtha – 2016

Konzertplakat Jephtha von Händel, 20. November 2016

Sonntag, 20. November 2016, 17 Uhr, Tonhalle Zürich

Lenneke Ruiten, Sopran
Anja Schlosser, Mezzo
Maarten Engeltjes, Countertenor
James Elliott, Tenor
Martin Hässler, Bass
Valentina Marghinotti, Engel

Capriccio Barockorchester

Joachim Krause, Leitung


Werkbeschreibung

Wie alle seine Kompositionen, schuf Händel auch das Oratorium «Jephtha» 

Komponist

Georg Friedrich Händel ist neben Johann Sebastian Bach, mit dem er 

E. Rushton: D’un pays lointain (Uraufführung) – 2013

G.F. Händel: Ode for St. Cecilia’s Day

plakat201311-rushton-haendel-180

  Pressestimmen

Samstag, 9.11.2013, 19.00 Uhr
Tonhalle Zürich, Grosser Saal

Samstag, 30.11.2013, 19.30 Uhr
Stadthaus Winterthur

Joachim Krause, Dirigent

Sophie Klußmann, Sopran
Christina Bock, Mezzosopran
Ján Rusko, Tenor
Joa Helgesson, Bariton

Musikkollegium Winterthur

Raschèr Saxophone Quartet